MUNDSTUHL - Flamongos Tour 2019

MUNDSTUHL  

Barnerstraße 36
22765 Hamburg

Tickets from €30.90

Event organiser: Fabrik Stiftung, Barnerstr. 36 , 22765 Hamburg, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €30.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
Mail

Event info

Das brandneue Programm!

MUNDSTUHL präsentieren ihr langersehntes, brandneues Programm FLAMONGOS auf den bundesdeutschen Bühnen. Die beiden Comedians Lars Niederreichholz und Ande Werner gelten seit über 20 Jahren als das erfolgreichste und wandelbarste Comedy-Doppelpack Deutschlands. Mit ihrer unverwechselbaren Gratwanderung der Gesellschaft erneut einen irrwitzig komischen Zerrspiegel vor das bierselige Antlitz. Schnell. Neu. Frisch. Und extrem witzig.

Mit von der Partie sind die schillerndsten FLAMONGOS unserer Republik. Peggy und Sandy, die alleinerziehenden Dating-App-Experimenten aus dem ostdeutschen Plattenbau mit ihren Problemen zwischen stets bemühter Flüchtlingsintergration und ihrem neo-patriotischen Nachwuchs. Die kongenialen Illusionisten Sickfried und Roooy, die mit mordernsten Zaubertricks das Publikum begeistern. Die unglaublich drucklosen Friedensaktivisten von No Pressure sowie die Erfinder und Leisterne der Kanakcomedy Dragan und Alder, die sich den Statussymbolen der Jetztzeit widmen. Stichwort: Katzenfotos auf Instagram.

Außerdem beantworten MUNDSTUHL die brennendsten Fragen unserer globala vernetzten Welt: Wie vermehren sich Schlümpfe? Warum gibt es Vodka mit Schinkengeschmack? Und müssen Krankenwagen eine Verbandskasten an Bord haben?

Die beiden vielfach ausgezeichneten Echopreisträger erreichen auch in ihrem mittlerweile zehnten Bühnenprogramm FLAMONGOS eine sagenhafte Pointdichte. Zum Kapputtlachen!

„Riesenapplaus unter Lachtränen!“ BILD Zeitung
„MUNDSTUHL sind die AC/DC der Comedy! Zum Kaputtlachen!“ SZ
„Politisch völlig inkorrekt und zum Brüllen komisch“ Westfälische Allgemeine
„MUNDSTUHL sind einmalig“ BZ

Location

Fabrik Hamburg
Barnerstraße 36
22765 Hamburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Das wohl bekannteste und älteste Kultur- und Kommunikationszentrum des Landes vereint die verschiedensten Kulturformen unter einem Dach: In der Fabrik Hamburg gibt es nicht nur Partys, Konzerte oder Theater, sondern auch Lesungen, Vorträge und offene Kinder- und Jugendarbeit.

In dem alten Maschinenfabrikgebäude aus der Gründerzeit hat die Fabrik eine ganz besondere Heimstätte gefunden. Der hohe, kirchenschiffartige Raum wird gesäumt von umlaufenden Galerien, die Holzträgerkonstruktion verbreitet einen ganz eigenen Charme und die Architektur ermöglicht von allen Seiten besten Blick auf das Geschehen unter dem hohen Glasdach. Tagsüber wird die Fabrik beherrscht vom regen Treiben vieler Kinder und Jugendlicher, die das breitgefächerte Freizeitangebot wahrnehmen: Hilfe jeder Art, Basteln, Kochen, Fotografie, hier ist fast alles möglich.

Musik, Theater, Diskussionen, Lesungen und Ausstellungen finden hauptsächlich abends ihre Bühne. So waren hier unter anderem schon Nina Simone, B.B. King, Candy Dulfer oder die Blues Brothers zu sehen. Das Konzept der Fabrik, Kultur und Kunst greifbar und erfahrbar zu machen, geht hier voll und ganz auf, der Andrang vor Veranstaltungen beweist das immer wieder aufs Neue.