MUNDSTUHL - Flamongos - Tour 2019

Geschwister-Scholl-Straße 33
44135 Dortmund

Tickets from €28.50

Event organiser: Kult(p)ur e.V. c/o Fritz-Henßler-Haus, Geschwister-Scholl-Straße 33-37, 44135 Dortmund, Deutschland

Tickets


Event info

MUNDSTUHL präsentieren ihr langersehntes, brandneues Programm FLAMONGOS auf den bundesdeutschen Bühnen. Die beiden Comedians Lars Niedereichholz und Ande Werner gelten seit über 20 Jahren als das erfolgreichste und wandelbarste Comedy-Doppelpack Deutschlands. Mit ihrer unverwechselbaren Gratwanderung zwischen Nonsens, hintergründigen Wortgefechten, derben Späßen und politischen Inkorrektheiten halten sie der Gesellschaft erneut einen irrwitzig komischen Zerrspiegel vor das bierselige Antlitz. Schnell. Neu. Frisch. Und extrem witzig.

Mit von der Partie sind die schillerndsten FLAMONGOS unserer Republik. Peggy und Sandy, die alleinerziehenden Dating-App-Expertinnen aus dem ostdeutschen Plattenbau mit ihren Problemen zwischen stets bemühter Flüchtlingsintegration und ihrem neo-patriotischen Nachwuchs. Die kongenialen Illusionisten Sickfried und Roooy, die mit modernsten Zaubertricks das Publikum begeistern. Die unglaublich drucklosen Friedensaktivisten von No Pressure sowie die Erfinder und Leitsterne der Kanakcomedy Dragan und Alder, die sich den Statussymbolen der Jetztzeit widmen. Stichwort: Katzenfotos auf Instagram. Außerdem beantworten MUNDSTUHL die brennendsten Fragen unserer globala vernetzten Welt: Wie vermehren sich Schlümpfe? Warum gibt es Vodka mit Schinkengeschmack? Und müssen auch Krankenwagen einen Verbandskasten an Bord haben? Die beiden vielfach ausgezeichneten Echopreisträger erreichen auch in ihrem mittlerweile zehnten Bühnenprogramm FLAMONGOS eine sagenhafte Pointendichte.

Zum Kaputtlachen! „Riesenapplaus unter Lachtränen!“ BILD Zeitung
„MUNDSTUHL sind die AC/DC der Comedy! Zum Kaputtlachen!“ SZ „Politisch völlig inkorrekt und zum Brüllen komisch.“ Westfälische Allgemeine
„MUNDSTUHL sind einmalig!“ BZ

Location

Fritz-Henßler-Haus
Geschwister-Scholl-Straße 33-37
44135 Dortmund
Germany
Plan route

Das denkmalgeschützte Fritz-Henßler-Haus / Haus der Jugend ist Dortmunds größte Einrichtung des Jugendamtes für Kinder, Jugendliche und Familien. Neben zentralen Aufgaben für das gesamte Stadtgebiet, bietet das Haus ein facettenreiches Programm für Jung und Alt zur individuellen Freizeitgestaltung. Das Repertoire beinhaltet unter anderem Kabarettveranstaltungen und Konzerte.

Bereits 1929 wurde das „alte“ Haus der Jugend in der Weimarer Republik als erstes kommunales Jugendhaus eröffnet. Nachdem das Haus 1945 zerstört wurde, trat der damalige Oberbürgermeister Fritz Henßler für den Neubau des Jugendhauses ein, und erreichte die Wiedereröffnung unter seinem Namen. Neben der Funktion als Jugendfreizeitstätte für junge Menschen in der Innenstadt und der pädagogischen Arbeit finden auch soziokulturelle Veranstaltungen und Projekte im „Fritze“ statt. Das Zirkusprojekt „Fritzantino“ beispielsweise findet seit Jahren großen Anklang. Ein breites Spektrum der Arbeit besteht auch in der Unterstützung informeller Gruppen, die das Haus für Seminare, Musikunterricht oder für die interkulturelle Arbeit nutzen. Für die Kleinen hat sich das 4000 Quadratmeter große Spielgelände hinter dem Haus als ein beliebter Treffpunkt für die Nachbarschaft etabliert.

Das Fritz-Henßler-Haus ist gut erreichbar. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, fährt mit der U-Bahn bis zur Haltestelle „Brügmannplatz“ oder „Geschwister-Scholl-Straße“. In der näheren Umgebung befinden sich außerdem ausreichend Parkplätze.